Twitter RSS Flickr

Navigation

Fight Club

Fassung: 
Deutsche Synchronisierung
Zitate: 
Die Leute fragen mich immer, ob ich Tyler Durden kenne…
Mit einem Pistolenlauf zwischen den Zähnen bringt man nur noch Vokale raus!
Einen Augenblick lang vergesse ich Tylers ganze Präzisionsprengungs-Geschichte total und frage mich, wie sauber die Waffe wohl ist…
Die alte Redensart, dass man immer dem wehtut, den man liebt, na ja, die gilt auch umgekehrt!
Bob… Bob hatte Weibertitten! Es war eine Selbsthilfegruppe für Männer mit Hodenkrebs! Das Riesenbaby da, das mich vollsabberte, das war Bob…
Wir sind immer noch Männer! – Ja, wir sind Männer! Männer! Genau das sind wir…
Zwischen diesen riesigen schwitzenden Titten… So gewaltig, wie man sich die von Gott vorstellen würde!
6 Monate lang konnt ich nicht schlafen… konnt ich nicht schlafen… konnt ich nicht schlafen… Schlaflosigkeit vernebelt die Realität! Alles ist weit weg… Alles ist eine Kopie einer Kopie einer Kopie…
Wenn die Erforschung des Weltalls erstmal richtig abgeht, werden es die großen Konzerne sein, die allem einen Namen geben: Die IBM-Sternen-Sphäre, die Microsoft-Galaxie, Planet Starbucks…
Es muss Dienstag gewesen sein: Er hatte die kornblumenblaue Krawatte um…
Er war so voller Pep… Er hatte wohl schon seinen Espresso-Marciato-Einlauf hinter sich!
Wie so viele andere war ich zu einem Sklaven des IKEA-Nestbautriebes geworden…
Ich blätterte Kataloge durch und fragte mich, welche Esszimmer-Garnitur wohl meine Persönlichkeit definiert…
Früher hatten wir Pornos durchgeblättert, jetzt waren es Wohndesign-Kataloge…
Wenn Wildfremde so offen zu mir sind, krieg ich immer Gummiknie…
Eigentlich war ich nicht todkrank… Ich hatte kein Krebs und keine Parasiten… Ich war das kleine, warme Zentrum, um das sich das Treiben dieser Welt drängte!
Gleite…
Jeden Abend starb ich! Und jeden Abend wurde ich wiedergeboren! Feierte Wiederauferstehung…
Diese Abende… Gegen seine Titten gepresst, bereit zu weinen: Das war mein Urlaub!
Marla… Diese Elendstouristin! In Ihrer Lüge spiegelte sich meine Lüge… Plötzlich fühlte ich nichts mehr! Ich war unfähig, zu weinen! Wieder einmal konnte ich nicht schlafen…
Wenn man unter Schlaflosigkeit leidet, ist man immer wach! Aber nie richtig…
Cloe sah aus wie die lächelnde Ausgabe von Meryl Streeps Gerippe, das auf Partys rumlief und besonders nett zu allen war…
Ja, ich bin immer noch hier! Aber ich weiß nicht, wie lange noch… Mehr kann mir in letzter Zeit keiner mit Gewissheit sagen! Aber es gibt eine gute Nachricht: Ich habe die Furcht vor dem Tod verloren! Aber ich lebe in einem Zustand völliger Einsamkeit… Niemand will mehr Sex mit mir! Ich stehe so kurz vor dem Ende und will nur noch ein letztes mal flach gelegt werden! Ich hab Porno-Filme bei mir zu Hause und Gleitmittel und Amyl-Nitrat und… eeh… – Danke, Cloe! Lasst uns alle Cloe danken…
Wenn ich einen Tumor hätte, würde ich ihn Marla nennen… Marla! Der kleine Kratzer am Gaumen, der abheilen würde, wenn man nur aufhören könnte, mit der Zunge dran rumzufummeln… Aber man kann nicht!
Wenn ich einen Tumor hätte, würde ich ihn Marla nennen… Marla! Der kleine Kratzer am Gaumen, der abheilen würde, wenn man nur aufhören könnte, mit der Zunge dran rumzufummeln… Aber man kann nicht!
Oh Gott! Wieso tust du das? – Der Kaffee ist umsonst, und es ist billiger als Kino…
Wenn Menschen denken, dass du stirbst, hören sie dir richtig zu, anstatt nur… – Drauf zu warten, dass sie dran sind mit Reden?! – Ja… Ja!
Also, wir werden die Woche aufteilen! Ok?! Also, du gehst zu Lymphom und zu Tuberkulose! – Du gehst zu Tuberkolose… Das kommt nicht so gut mit meinem Rauchen! – Ok! Schön! Bitte! Hodenkrebs dürfte ja wohl klar sein, nicht?! – Also, eigentlich hab ich noch eher `ne Berechtigung als du… Du hast immer noch Eier! – Das ist `n Scherz! – Keine Ahnung! Glaubst du?
Was willst du? – Ich krieg die Parasiten! – Du kannst nicht meine Parasiten haben! Nimm du doch die Blutparasiten… – Ich nehm Gehirnparasiten! – Ok! Ich nehm Blutparasiten, aber ich bekomme organische Gehirndemenz dafür! – Die will ich! – Du kannst nicht das ganze Gehirn behalten! Das ist… – Im Augenblick hast du 4, ich hab nur 2… – Ok, du kannst beide Parasiten kriegen! Ziel oder Deal… Jetzt hat jeder von uns 3 und kann…
Gut! Wir haben beide 3, sind 6… Wo bleibt der 7. Tag? Ich will Krebs im aufsteigenden Dickdarm! – Nein! Nein, Darmkrebs will ich! – Ach! Darauf stehst du auch so?! Du wolltest mich wohl darum bescheißen… – Gut, dann wird das eben geteilt! Ok? Du kriegst den 1. und 3. Sonntag im Monat! – Geht klar!
Und so hab ich Marla Singer kennen gelernt… Ihre Lebensphilosophie war, dass sie jeden Augenblick sterben konnte! Sie sagte, die Tragödie war nur, dass es nicht geschah!
Man wacht auf dem JFK auf… SFO… LAX... Chicago International… Dallas Fort Worth… BWI… Ostküste… Westküste… Drei Stunden dazu, Drei Stunden weg… Das ist dein Leben, und es endet Minute für Minute… Man wacht auf dem XY International auf… Wenn man in einer anderen Zeit aufwacht, an einem anderen Ort, könnte man auch als anderer Mensch aufwachen?! Wohin ich auch reise: Überall klitzekleines Leben… Portionierter Zucker… Portionierte Kaffee-Sahne… Eine Kleinstportion Butter… Der Mikrowellen – Cordon Bleu – Bausatz… Shampoo - , - Conditioner – Fläschlein… Einzelne Proben Mundwasser… Winzige Seifenstücke… Die Leute, die ich auf jedem Flug kennen lerne, sind portionierte Freunde… Zwischen Start und Landung verbringen wir unsere gemeinsame Zeit… Und das war’s…
Die Zahnspange von dem Teenager ist um den Aschenbecher gewickelt! Prima Bild für ´ne Anti-Raucher-Kampagne…
Der Vater muss gewaltig dick gewesen sein! Das Fett wurde durch das Polyester-Hemd mit dem Sitz verschweißt! Hochmoderne Kunst…
Jedes mal, wenn das Flugzeug bei Start oder Landung zu scharf in die Kurve ging, betete ich um einen Absturz… Oder einen Zusammenstoß in der Luft… Irgendwas… Die Lebensversicherung zahlt das Dreifache, wenn man auf einer Geschäftsreise stirbt!
Eine Notausstiegs-Prozedur in 10.000 Meter Höhe… Die Illusion, sicher zu sein…
Wissen Sie, warum es an Bord Sauerstoffmasken gibt? – Damit man Luft kriegt! – Von Sauerstoff wird man high… Bei Stress im Katastrophenfall wird die Atmung tiefer als sonst! Ganz schnell wird man euphorisch… Gefügig… Akzeptiert sein Schicksal… Steht alles hier… Notwasserung mit 900 Kilometern pro Stunde! Ausdruckslose Gesichter! Gelassen wie Hindu-Kühe…
Was machen Sie? – Wie? Machen? – Ich meine beruflich… – Wieso? Damit Sie Interesse heucheln können?
Sie haben so `ne kranke Verzweiflung in Ihrer Lache…
Seife! – Bitte? – Ich mache und verkaufe Seife! Das Eichmaß der Zivilisation!
Mit simplen Haushaltsartikeln kann man diverse Sprengstoffe zusammenmixen! – Wirklich? – Wenn einem der Sinn danach steht!
Von allen portionierten Freunden, die ich jemals kennen lernen durfte, sind Sie der Eindrucksvollste!
Kleine Benimmfrage: Wenn ich vorbei gehe… Wende ich Ihnen den Arsch oder den Schritt zu?
Hat… hat es getickt? – Loader machen sich keine Gedanken, wenn es tickt, weil moderne Bomben nicht ticken! – Entschuldigung… Loader? – Gepäckarbeiter! Aber wenn ein Koffer vibriert, rufen die Loader die Polizei... – Mein Koffer… hat vibriert? – In 9 von 10 Fällen ist es ein Rasierer, aber… aber hin und wieder… ist es ein Dildo! Die Firma verbietet es uns natürlich, Besitz zu unterstellen, wenn es wirklich ein Dildo ist! Wir verwenden dann den unbestimmten Artikel 'Ein Dildo’, niemals 'Ihr Dildo’… – Ich hatte noch nie einen!
Mein Zuhause war eine Eigentumswohnung im 15. Stock eines Ablageschranks für Witwen und junge Aufsteiger! Die Wände waren aus massivem Beton! 3 Handbreit Beton helfen, wenn die Nachbarin ihr Hörgerät verlegt hat, und ihre Game-Shows auf voller Lautstärke sehen muss… Oder wenn eine Eruption aus Trümmern deine einstige Einrichtung und persönliche Habe durch die Fensterfront bläst… Und brennend in die Nacht hinaus segeln lässt… Ich nehme an, so was kommt vor!
Wie peinlich… Alles voller Gewürze, und nichts zu essen im Haus!
Ich sag dir was, Mann: Es könnte schlimmer sein… `ne Frau könnte dir im Schlaf den Penis abschneiden, und ihn aus `nem fahrenden Auto schmeißen! – Das… tröstet sehr!
Was sind wir eigentlich? – Tja, keine Ahnung… Konsumenten?! – So ist es! Wir sind Konsumenten… Wir sind Abfallprodukte der allgemeinen Lifestyle-Obsessionen! Mord, Elend, Verbrechen… Solche Sachen interessieren mich nicht! Mich interessieren vielmehr all die Promi-Magazine… Und Fernsehen… 500 Kanäle… Ein Namensschild auf meiner Unterhose… Aspartame… Viagra… Olestra… – Martha Stuart! – Scheiß auf Martha Stuart! Martha poliert das Messing auf der Titanic… Es geht alles unter, Mann! Was geschissen auf deine… Sofa-Garnitur und auf die Strinege-Streifenmuster! Ich sage: Fühl dich nie vollständig! Ich sage: Schluss mit der Perfektion! Ich sage: Entwickeln wir uns! Lass die Dinge einfach laufen!
Jedenfalls hast du `n Haufen vielseitiger Lösungen für modernes Wohnen eingebüßt!
Alles, was du hast, hat irgendwann dich…
Ich will, dass du mich schlägst, so hart du nur kannst! – Was? – Ich will, dass du mich schlägst, so hart du nur kannst!
Ich will nicht ohne Narben sterben…
Bist du irre? Du hast mir auf’s Ohr gehauen… – Gott, entschuldige! Tut mir leid… – Au! Scheiße! Wieso auf’s Ohr, Mann? Fuck! – Ich hab’s total versaut! Ich… – Nein! Das war super!
Hey Mann, was liest du da? – Hör dir das an! Der Artikel wurde von einem Organ in der Ich-Form verfasst! 'Ich bin Jack’s Medulla Oblongata! Ich reguliere Jack’s Herzfrequenz, Blutdruck und Atmung!’ Hier liegt `n ganzer Haufen von dem Zeug! 'Ich bin Jill’s Brustwarze!’ 'Ich bin Jack’s Prostata!’ – Wenn ich Krebs kriege, bring ich Jack um…
Nach einem Kampf ist alles andere im Leben leiser gedreht… Man wird mit allem fertig!
Wir sind `ne Generation von Männern, die von Frauen großgezogen wurden! Ich frag mich, ob noch `ne Frau wirklich die Antwort auf unsere Fragen ist!
Man kann einen halben Liter Blut schlucken, bevor einem schlecht wird! Es stand jedem von uns ins Gesicht geschrieben! Tyler und ich machten es bloß sichtbar… Es lag jedem auf der Zunge! Tyler und ich gaben ihm bloß einen Namen!
Gentlemen! Willkommen im Fight Club! Die erste Regel des Fight Club lautet: Ihr verliert kein Wort über den Fight Club! Die zweite Regel des Fight Club lautet: Ihr verliert KEIN WORT über den Fight Club! Dritte Regel des Fight Club: Wenn jemand 'Stopp’ ruft, schlappmacht, abklopft, ist der Kampf vorbei! Vierte Regel: Es kämpfen jeweils nur 2! Fünfte Regel: Nur ein Kampf auf einmal! Sechste Regel: Keine Hemden, keine Schuhe! Siebte Regel: Die Kämpfe dauern genau so lange, wie sie dauern müssen! Und die achte und letzte Regel: Wer neu ist im Fight Club, muss kämpfen!
Wenn ein Typ frisch in den Fight Club kam, war sein Arsch ein Klumpen Keksteig! Nach ein paar Wochen sah derselbe Typ aus wie gemeißelt…
Wir fingen an, die Dinge anders zu sehen… Überall, wo wir hingingen, taxierten wir alles genau! Mir taten die Fitness-Typen leid, die versuchten, so auszusehen, wie es ihnen Calvin Klein oder Tommy Hilfiger einredeten!
Selbstverbesserung ist Masturbation! Selbstzerstörung dagegen…
Im Fight Club ging es nicht um Gewinnen oder Verlieren… Es ging nicht um Worte… Die hysterischen Rufe waren wie Gebets-Kauderwelsch in einer dieser Erweckungs-Kirchen! Wenn der Kampf vorbei war, war nichts gelöst, aber nichts war von Bedeutung… Hinterher fühlten wir uns alle errettet!
Sogar die Mona Lisa verfällt…
Du glaubst nicht, was für’n Traum ich heut Nacht hatte! – Ja! Was heute Nacht gelaufen ist, glaub ich alles nicht!
Alles klar für die Evakuierung der Seele…
Ich bin Jack’s stinkwütender Gallengang…
Haltet mir `ne Knarre an den Kopf und streicht die Wände mit meinem Gehirn!
Meine Güte… So bin ich seit der 4. Klasse nicht durchgefickt worden!
Das ist keine Liebe, das ist Sportficken!
Ich wurde zum warmen kleinen Zentrum der Welt… Ich war der Zen-Meister! Ich schrieb kleine Hai-Koo’s… Ich emailte sie allen…
Ich bin Jack’s kalter Schweiß…
Ich lehne die Grundübereinkunft des Gemeinwesens ab, insbesondere die Überbewertung von Besitz!
Ich danke der Academy!
Außer bei ihren Bums-Arien waren Tyler und Marla nie im selben Raum… Genau die Nummer haben meine Eltern jahrelang abgezogen!
Das Kondom ist der gläserne Pantoffel unserer Generation! Du schlüpfst hinein, wenn du einen Fremden triffst… Du tanzt die ganze Nacht… Und weg damit! Das Kondom mein ich, nicht den Fremden…
Ich bin wieder 6 Jahre alt und übermittle Botschaften zwischen meinen Eltern…
Dir Federn in den Arsch zu stecken, macht dich noch nicht zum Huhn…
Das Salz-Fett-Verhältnis muss genau stimmen! Deshalb kommt das beste Fett für Seife immer noch vom Menschen…
Wenn das Fett ausgelassen wird, sammelt sich an der Oberfläche Talg! Wie bei pubertierenden Pfadfindern… – Seltsame Vorstellung: Du als Pfadfinder! – Rühr weiter! Wenn der Talg erhärtet, kann man oben `ne Schicht Glyzerin abschaben… Mit Salpetersäure ergibt das Nitroglyzerin! Dazu noch Natriumnitrat und Sägemehl, und man hat Dynamit! Ja, mit genug Seife könnte man so ziemlich alles in die Luft jagen…
Unsere Väter waren unser Bild von Gott! Unsere Väter haben sich verpisst! Was verrät dir das über Gott? – Keine Ahnung… – Ich sag dir, was: Halt dir vor Augen, dass es möglich wäre, dass Gott dich nie leiden konnte! Dass er dich nie gewollt hat! Bei realistischer Betrachtungsweise hasst er dich sogar! Aber das ist keine Katastrophe… Wir sind nicht auf ihn angewiesen! Verdammnis und Wiederauferstehung… Wir sind Gottes ungewollte Kinder?! So möge es sein!
Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun…
Ich gratuliere! Du kommst dem Nullpunkt immer näher!
Es war traumhaft… Wir verkauften reichen Weibern ihre eigenen fetten Ärsche zurück!
Er trug seine gelbe Krawatte! Ich trug zur Arbeit gar keine mehr…
Meine Titte wird wegfaulen!
Ich wünschte, ich könnte mich revanchieren! – In meiner Familie kriegen die Männer nicht so oft Brustkrebs! – Dann check ich deine Prostata… – Danke, ich bin gesund!
Der Fight Club… Das war Tylers und mein Geschenk! Unser Geschenk an die Welt!
Mann, ich sehe im Fight Club die stärksten und cleversten Männer, die es jemals gab! Ich sehe soviel Potential, wie es vergeudet wird! Herrgott noch mal, eine ganze Generation zapft Benzin! Räumt Tische ab! Schuftet als Schreibtisch-Sklaven! Durch die Werbung sind wir heiß auf Klamotten und Autos… Machen Jobs, die wir hassen! Kaufen dann Scheiße, die wir nicht brauchen! Wir sind die Zweitgeborenen der Geschichte, Leute… Männer ohne Zweck, ohne Ziel! Wir haben keinen großen Krieg! Keine große Depression! Unser großer Krieg ist ein spiritueller… Unsere große Depression ist unser Leben… Wir wurden durch das Fernsehen aufgezogen in dem Glauben, dass wir alle irgendwann mal Millionäre werden, Filmgötter, Rockstars… Werden wir aber nicht! Und das wird uns langsam klar! Und wir sind kurz, ganz kurz vorm Ausrasten…
Diese Woche kriegt jeder von euch eine Hausaufgabe: Ihr zieht los und fangt mit `nem völlig Fremden `ne Prügelei an… Ihr fangt `ne Prügelei an! Und ihr verliert!
Ich bin Jack’s vollkommenes Defizit an Überraschungen…
Ich bin Jack’s grinsende Rache…
Unter und hinter und in einem, was der Mann für selbstverständlich gehalten hatte, war etwas Grauenvolles gewuchert…
Nun war niemand mehr der Mittelpunkt des Fight Club, außer den beiden Männern, die kämpften… Der Anführer schritt draußen in der Dunkelheit durch die Menge!
Ich bin Jack’s vergeudetes Leben…
Ist die Zeitkoordinate nur lang genug, sinkt die Überlebensquote für jeden auf Null…
Was hast du studiert, Raymond? – So `n Zeug eben… – Zeug? War das `n schwieriges Fach?
Eins musste man ihm lassen: Er hatte einen Plan, und der ergab langsam einen Sinn! Tyler-mäßig betrachtet… Keine Angst, keine Ablenkung… Die Fähigkeit, das, was ohne Bedeutung ist, weggleiten zu lassen!
Du bist nicht dein Job! Du bist nicht das Geld auf deinem Konto! Nicht das Auto, das du fährst! Nicht der Inhalt deiner Brieftasche! Und nicht deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt…
Du bist nicht dein Job! Du bist nicht das Geld auf deinem Konto! Nicht das Auto, das du fährst! Nicht der Inhalt deiner Brieftasche! Und nicht deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt…
Früher oder später wurden wir alle so, wie Tyler uns haben wollte…
Hast du 2 schwarze Hosen? – Sir! – 2 schwarze Hemden? – Ja, Sir! – Ein Paar schwarze Stiefel? – Ja, Sir! – 2 paar schwarze Socken? – Sir! – Eine schwarze Jacke? – Sir! – 300 $ für deine Begräbniskosten? – Ja, Sir! – Okay…
Du bist zu fett, alter Mann! Deine Titten sind zu groß… Verpiss dich von meiner Veranda!
Wie `n Affe, der bereit ist, in den Weltraum geschossen zu werden… Weltraum-Affe… Bereit, sich zu opfern, um einem höheren Ziel zu dienen!
Du bist so verschissen alt, Fettsack! Und du bist so verschissen… BLOND! Verzieht euch! Alle beide!
Hört mir zu, Maden: Ihr seid nichts Besonderes… Ihr seid keine wunderschönen, einzigartigen Schneeflocken! Ihr seid genau so verweste Biomasse wie alles andere! Wir sind der singende, tanzende Abschaum der Welt! Wir sind allesamt Teil desselben Komposthaufens!
Sir, die erste Regel des Projekts Chaos ist: Es werden keine Fragen gestellt, Sir!
Mann, der Typ hat Eier wie Eiswürfel…
Pass auf: Ihr macht Jagd auf die Leute, auf die ihr angewiesen seid! Wir kochen eure Mahlzeiten, fahren eure Krankenwagen, stellen eure Anrufe durch, holen euren Müll ab… Wir bewachen euch, während ihr schlaft… Versucht nicht, uns zu verarschen!
Pass auf: Ihr macht Jagd auf die Leute, auf die ihr angewiesen seid! Wir kochen eure Mahlzeiten, fahren eure Krankenwagen, stellen eure Anrufe durch, holen euren Müll ab… Wir bewachen euch, während ihr schlaft… Versucht nicht, uns zu verarschen!
Ich bin Jack`s entflammtes Gefühl der Ablehnung…
Ich hatte Lust, jedem Panda eine Kugel zwischen die Augen zu verpassen, der nicht ficken wollte, um seine Art zu retten! Ich hatte Lust, die Ablassventile von Öltankern aufzudrehen und all die französischen Strände zu ersticken, die ich nie sehen würde! Ich hatte Lust, Rauch zu speien!
Drehst du jetzt völlig ab, Junge? – Ich musste einfach etwas Schönes kaputtmachen…
Auf den Nullpunkt kommen, ist kein Wochenendurlaub! Kein verdammtes Seminar! Hör auf, alles kontrollieren zu wollen! Lass einfach los… Lass los!
In der Welt, die ich sehe, jagst du Elche durch die feuchten, bewaldeten Schluchten rund um die Ruinen des Rockefeller Center… Du trägst Ledersachen, die den Rest deines Lebens halten werden… Du kletterst die dicken Kutso-Ranken empor, die den Sears Tower umschlingen… Ein Blick hinunter, und du siehst winzige Gestalten, die Mais stampfen… Und Streifen von Wildbret auf der leeren Überholspur eines verlassenen Super-Highway auslegen…
Und dann… war Tyler weg…
Ich bin ganz allein! Mein Vater hat mich im Stich gelassen! Tyler hat mich im Stich gelassen! Ich bin Jack’s gebrochenes Herz…
Schlief ich? Hatte ich geschlafen? Ist Tyler mein Alptraum oder bin ich seiner?
Ich lebte in einem Zustand permanenter Deja-Vu’s… Überall, wo ich hinging, kam es mir vor, als sei ich schon dort gewesen! Es war, als würde ich einen Unsichtbaren verfolgen! Der Geruch von getrocknetem Blut… schmutzige Abdrücke von nackten Füßen die einander umkreisen… Das Aroma von kaltem Schweiß… Wie Brathähnchen… Das Gefühl, dass der Fußboden noch immer warm war vom Kampf in der Nacht zuvor… Ich war immer genau einen Schritt hinter Tyler!
Sein Name ist Robert Paulsen…
Bitte bringen Sie Ihre Sitzlehnen in eine aufrechte Position…
Wir haben Druckabfall in der Kabine…
Warum glauben die Leute, ich wär du? Antworte mir! – Setz dich! – Jetzt antworte mir! Warum glauben die Leute, ich wär du? – Das weißt du doch… – Nein! Das weiß ich nicht! – Klar weißt du’s! Wie könnte wohl jemand darauf kommen, uns 2 zu verwechseln? – Keine Ahnung… – Du hast es! – Nein… – Sag es! – Weil… – Sag es! – Weil wir dieselbe Person sind! – So ist es!
Du hast einen Weg gesucht, dein Leben zu verändern, und allein hast du’s nicht geschafft! All das, was du immer sein wolltest, das bin ich… Ich sehe aus, wie du aussehen willst! Ich ficke, wie du ficken willst! Ich bin intelligent, begabt… Und das Wichtigste: Ich hab all die Freiheiten, die du nicht hast!
Das machen Menschen Tag für Tag… Sie reden mit sich selbst! Sehen sich selbst so, wie sie gern sein möchten! Sie haben nicht den Mut, den du hast, es einfach durchzuziehen! Natürlich kämpfst du immer noch damit, deshalb bist du manchmal doch noch du… Dann bildest du dir manchmal ein, du beobachtest mich! Stück für Stück wurde aus dir ein anderer Mensch… Tyler Durden!
Das nennt man Rollenwechsel: Der Film geht nahtlos weiter, und die Zuschauer merken nicht das Geringste…
Sicher hast du den Eindruck, ich hätte 2 Seiten, wenn du mit mir zusammen bist… – 2 Seiten? Du bist Dr. Jekyll und Mr. Arsch!
Tyler… Du bist wirklich der Alptraum meines Lebens!
Wir bewundern, was Sie tun… – Was? – Sie müssen mutig sein, so was anzuordnen... – Sie sind ein Genie, Sir! – Sie sagten, sollte irgendwer dem Projekt Chaos jemals in die Quere kommen, Sie eingeschlossen, sollten wir seine Eier abschneiden… – Es ist zwecklos, sich zu wehren! – Wirklich `ne beeindruckende Geste, Mr. Durden! Das wird ein Zeichen setzen! – Freunde! Ihr macht einen gewaltigen Fehler! – Sie sagten, dass Sie das sagen würden… – Ich bin nicht Tyler Durden! – Sie sagten auch, dass Sie das sagen würden… – Okay, ich bin Tyler Durden! Jetzt hört mir zu… Ich geb folgende Anordnung: Wir brechen diese Mission auf der Stelle ab! – Sie sagten, das würden Sie auf jeden Fall sagen…
Ich rannte… Ich rannte, bis meine Muskeln brannten und durch meine Venen Batteriesäure schoss… Dann rannte ich weiter…
Okay! Du stehst einfach da und feuerst auf deinen imaginären Freund und auf 1500 Liter Nitroglyzerin…
3 Minuten… Es ist soweit… der Anfang… Ground Zero… Möchtest du zur Feier des Tages ein paar Worte sagen?“ – Mmmhhmmmhhmh… – Wie bitte? – Mir fällt noch immer nichts ein! – Aha! Rückblendenhumor…
Ich schlepp dich durch, du wirst schreien und zappeln… Und letztendlich wirst du dankbar sein!
Warum willst du `ne Waffe an deinen Kopf halten? – Nicht an meinen, Tyler… An unseren!
Tyler! Ich will, dass du mir zuhörst… Verstanden? – Okay! – Meine Augen sind offen…
Was riecht hier so komisch?
Du hast mich in einer seltsamen Phase meines Lebens getroffen…
Quelle: 

noch prüfen